Wie sind wir organisiert?

Das Atelier A ist als Verein organisiert. Jedes Mitglied des Atelier A ist automatisch auch Mitglied des Vereins. Der Verein hat aber auch «normale» Mitglieder. Interessenten sind jederzeit herzlich willkommen.

 

Im Vorstand sitzen - mit Ausnahme eines Vertreters der LehrmeisterInnen - ausschliesslich Persönlichkeiten, die nicht im Atelier A arbeiten.

Die jährliche Generalversammlung bringt alle, Mitarbeiter/innen und Lernende des Atelier A sowie weitere Vereinsmitglieder zusammen.

 

Die Atelier A-Mitglieder haben viele Möglichkeiten zur Mitsprache. Da wir eine kleine Institution sind, können auftauchende Probleme sofort besprochen und wenn nötig gelöst werden. Darüber hinaus kennen wir folgende «Fixtermine»:

 

Die Info-Stunde

Hier werden organisatorische Probleme gemeinsam (Lernende und Berufsbildner/innen) besprochen, Kurse und Veranstaltungen geplant usw.

 

LehrmeisterInnen-Sitzung

Die LehrmeisterInnen treffen sich einmal pro Woche nach dem Mittagessen zu einem kurzen Höck. Alle zwei Monate findet die LehrmeisterInnen-Sitzung statt.